recent.digital

Datenbank-Verbindung

# Roinx# JTL Wawi+ 1 weitere Tags
123

Dropshipping Datenbank-Verbindung zur JTL Wawi herstellen

Torben Zarnick

Datenbank-Verbindung

Feld Details
host Servername oder IP-Adresse des Datenbank-Servers
port Port auf den der Datenbank-Server lauscht. Der Standard Microsoft SQL Server Port ist 1433
user Datenbank-Benutzer
password Passwort des Datenbank-Benutzers
database Name der Datenbank

Beispiel

⚠ Werte durch Ihre Werte ersetzen

"ConnectionSettings": {
  "host": "192.168.1.100",
  "port": "1433",
  "user": "sa",
  "password": "my-super-secret-Password-123",
  "database": "eazybusiness"
}

Sicherheitshinweise

Wir empfehlen im Rahmen der Informationssicherheit fĂŒr jeden Mandanten anzulegen einen eigenen Datenbank-Benutzer

API-Keys sowie Datenbankpasswörter sollten immer eine ausreichende KomplexitÀt haben. Wir empfehlen mindestens 24 Zeichen. Dazu können Sie einen Passwort-Generator benutzen: Hier geht es zu unserem Passwort-Generator

Server-Rollen

Die Nutzer fĂŒr ROINX brauchen keine Serverrollen. Administrationsrechte auf der Datenbank-Instanz sind nicht notwendig. Also Systemadministrator, Serveradmin und co. sollten nicht vergeben werden.

Datenbank-Rollen

ROINX braucht Zugriff auf wenige Tabellen. Dabei wird nur gelesen und geschrieben. Nachfolgend zeigen wir je Tabelle in der JTL Wawi Datenbank, welche Tabellen gelesen bzw. beschrieben werden mĂŒssen.

Recht / Rolle Details
Datenbank-Rollen Datareader, Datawriter
Schreibrechte tXMLBestellimport
Leserechte tArtikel, tArtikelpreis, tKunde, ....

Auf dieser Seite

Diese Seite teilen

Digitalisieren Sie Ihre Prozesse und IT-Systeme

cloud

IT-Infrastruktur

Cloudinfrastrukturen, Arbeitsplatz-Sicherheit, Cybersecurity, Server-Systeme.

widgets

Digitales Arbeiten

Office-Anwendungen, Kommunikations-PlÀne, Zeiterfassung.

shopping_cart

Online-Handel & eCommerce

Onlineshops, Warenwirtschaft, Kassensysteme, Zahlungen erhalten am Point of Sale oder Online.