recent.digital
Datensicherung für JTL Wawi

Datensicherung für JTL Wawi

Erfahren Sie, wie Ihre Datenbank für JTL Wawi optimal mit Backups geschützt werden. Lesen Sie unsere Artikel, in denen wir beschreiben, welche Methoden es gibt, welche Fehler Sie vermeiden sollten und warum Backups für JTL Wawi unbedingt notwendig sind.

Auf dieser Seite

Diese Seite teilen

Kostenfreier Backup-Check für JTL

Jetzt kostenfrei analysieren

Unser Check ist so aufgebaut, dass Sie ihn auch ohne technische Kenntnisse durchlaufen können. Sie beantworten JA-NEIN-Fragen. Am Ende des Checks, erhalten Sie sofort & ohne Angabe Ihrer Daten das Analyse-Ergebnis.

Das Analyse-Ergbnis kann sofort als PDF heruntergeladen und geöffnet werden. Darin finden Sie eine Wertung und konkrete Maßnahmen zur Verbesserung.

Informationen zu Backups für JTL Wawi

Lesen Sie mehr über die Erstellung und Prüfung von Datensicherungen für JTL Wawi.

So lösen wir Backup Probleme
So lösen wir Backup Probleme

Wir sichern einfach das gesamte System. Anstatt einen großen Speicherplatz zu bezahlen, zahlen Sie lediglich die Größe des Systems. Unabhängig vom Speicherplatz, den die Datensicherungen verbrauchen.

link Mehr erfahren
Das Große Backup-Glossar
Das Große Backup-Glossar

Fachbegriffe rund um das Thema Datensicherung, Disaster-Recovery und Wiederherstellung.

link Mehr erfahren
Die 10 Größten Fehler beim Erstellen von Backups für die JTL Wawi-Datenbank
Die 10 Größten Fehler beim Erstellen von Backups für die JTL Wawi-Datenbank

In diesem Blogbeitrag werden wir die 10 größten Fehler beim Erstellen von Backups für die JTL Wawi MSSQL-Datenbank untersuchen und zeigen, wie man diese vermeiden kann.

link Mehr erfahren
Datensicherungen - ein kurzer Einstieg
Datensicherungen - ein kurzer Einstieg

In diesem Artikel erfahren Sie, warum Backups die höchste Priorität in Ihrem Unternehmen haben sollten. Bei Backups lassen sich keine Kompromisse machen. Auch wenn zunächst alles entspannt funktioniert,

link Mehr erfahren

Backup-Lösung für JTL Datenbanken

Mit unserer Lösung werden Ihre Datenbanken automatisch gesichert und in der Cloud verschlüsselt gespeichert.

Managed Backup

8.99€ / 50 GigaByte

Jetzt kaufen

✔ Aufbewahrung bis zu 365 Tage

✔ Speicherung in 2 Rechenzentren

✔ Speicherplatz-Flat-Rate für Sicherungen

✔ Sicherung im Generationen-Prinzip mit 41 Kopien

✔ Schutz vor Malware und Ransomware

JTL Wawi Backup?

Wir versuchen Ihnen Fragen zur Datensicherung Ihrer JTL Wawi Datenbank zu beantworten. Es gibt natürlich viele Fragen, die zu spezifisch oder individuell sind, aber hier finden Sie Antworten.

Regelmäßige Sicherungen Ihrer JTL Wawi-Datenbank sind von großer Bedeutung, um sicherzustellen, dass Ihre geschäftskritischen Daten geschützt sind. Im Falle von technischen Problemen, Datenverlust oder Cyberangriffen ermöglichen Backups die Wiederherstellung Ihrer Handelsdaten und tragen zur Aufrechterhaltung Ihres Geschäftsbetriebs bei.

Es wird empfohlen, Ihre JTL Wawi-Datenbank täglich zu sichern. Durch tägliche Sicherungen gewährleisten Sie, dass Sie stets eine aktuelle Kopie Ihrer Daten haben, um den Verlust von Transaktionen und anderen wichtigen Informationen zu minimieren.

Es empfiehlt sich, Ihre gesicherten JTL Wawi-Daten an einem separaten Ort aufzubewahren, der vor denselben Gefahren geschützt ist wie Ihr Hauptdatenstandort. Dies kann ein externer Cloud-Speicher, eine separate Festplatte oder ein dedizierter Backup-Server sein.

Es ist ratsam, regelmäßig die Wiederherstellungsfähigkeit Ihrer gesicherten Daten zu testen. Führen Sie dazu auf einer separaten Testumgebung eine Wiederherstellung durch, um sicherzustellen, dass Ihre Daten intakt und ordnungsgemäß wiederhergestellt werden können. Dies hilft Ihnen, die Effektivität Ihrer Sicherungsstrategie zu gewährleisten. Diese Fragen sollten spezifische Informationen zur Datensicherung der JTL Wawi-Datenbank für Onlinehändler bereitstellen, die möglicherweise weniger technisches Wissen in diesem Bereich haben.

Bei der Sicherung Ihrer JTL Wawi-Datenbank sollten Sie folgende Vorgaben und Richtlinien beachten: - **Datenschutzgesetze**: Achten Sie darauf, dass Sie bei der Sicherung personenbezogener Daten die Datenschutzgesetze und -richtlinien, wie beispielsweise die DSGVO, einhalten. Sorgen Sie dafür, dass die gesicherten Daten angemessen geschützt und nur von berechtigten Personen zugänglich sind. - **Aufbewahrungsfristen**: Informieren Sie sich über die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für geschäftliche Unterlagen und Daten in Ihrer Branche und Region. Stellen Sie sicher, dass Ihre Sicherungsstrategie diesen Anforderungen entspricht. - **Verschlüsselung**: Nutzen Sie verschlüsselte Verbindungen und Speicherlösungen, um die Sicherheit Ihrer gesicherten Daten zu gewährleisten. Verschlüsselung hilft, die Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. - **Standort der Sicherungen**: Achten Sie darauf, dass die gesicherten Daten an einem physischen oder virtuellen Ort aufbewahrt werden, der vor potenziellen Gefahren wie Brand, Diebstahl oder Cyberangriffen geschützt ist. - **Test der Wiederherstellung**: Führen Sie regelmäßige Tests der Wiederherstellungsfähigkeit Ihrer gesicherten Daten durch, um sicherzustellen, dass im Ernstfall eine erfolgreiche Wiederherstellung möglich ist. - **Dokumentation**: Halten Sie eine Dokumentation Ihrer Sicherungsstrategie, -verfahren und -zeitpläne fest. Dies erleichtert die Nachverfolgung und Gewährleistung der Einhaltung von Vorgaben. Durch die Berücksichtigung dieser Vorgaben und Richtlinien können Sie sicherstellen, dass Ihre JTL Wawi-Datenbank sicher und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen gesichert wird.

Digitalisieren Sie Ihre Prozesse und IT-Systeme

cloud

IT-Infrastruktur

Cloudinfrastrukturen, Arbeitsplatz-Sicherheit, Cybersecurity, Server-Systeme.

widgets

Digitales Arbeiten

Office-Anwendungen, Kommunikations-Pläne, Zeiterfassung.

shopping_cart

Online-Handel & eCommerce

Onlineshops, Warenwirtschaft, Kassensysteme, Zahlungen erhalten am Point of Sale oder Online.